Datenschutzerklärung

Stand August 31, 2018

Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben Teil unserer Gemeinschaft bei Bluewater Learning Inc. (nachfolgend auch “Firma”, “wir”, “uns” oder “unser/e” genannt) zu sein. Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Richtlinien oder unserer Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unte privacy@bluewaterlearning.com.

Wenn Sie unsere Websites besuchen und unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten an. Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst. In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir unsere Datenschutzbestimmungen. Wenn in dieser Datenschutzerklärung irgendwelche Regelungen enthalten sind, die nicht Ihre Zustimmung finden, beenden Sie bitte die Nutzung unserer Websites und unserer Dienste.

Inhaltsverzeichnis

Erweitern Sie die Option, um alle Inhalte der Datenschutzrichtlinie anzuzeigen.
1. Welche Informationen erfassen wir?

Personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen

Zusammengefasst: Wir erfassen diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie Name, Adresse, Kontaktinformationen, Passwörter und Sicherheitsdaten, und Zahlungsinformationen.

Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns bei der Registrierung freiwillig mitteilen, wenn Sie Interesse an Informationen über uns oder unsere Produkte und Dienstleistungen haben, an Aktivitäten auf der Website teilnehmen (z. B. Nachrichten in unseren Online-Foren oder Formularen) oder uns anderweitig kontaktieren. Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, hängen vom Kontext Ihrer Interaktionen mit uns und den Websites, den von Ihnen getroffenen Entscheidungen und den Produkten und Funktionen ab, die Sie verwenden. Zu diesen personenbezogenen Daten können die nachfolgenden Datenkategorien gehören:

Name und Kontaktdaten. Wir verarbeiten Ihren Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, Postadresse, Telefonnummer und ähnliche Kontaktdaten.

Login-Daten für soziale Medien. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich über Kontodetails von sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder anderen anzumelden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, sich auf diesem Weg zu registrieren, werden wir die Informationen verarbeiten, die im Abschnitt „Wie behandeln wir Ihre Logins zu sozialen Netzwerken?“ beschrieben sind.

Personenbezogene Daten, die automatisch erfasst werden

Zusammengefasst: Einige personenbezogenen Daten wie Ihre IP-Adresse und/oder Browser- und Gerätecharakteristika werden automatisch erfasst, wenn Sie unsere Websites besuchen.

Wenn Sie unsere Websites besuchen, verwenden oder dort navigieren, erfassen wir bestimmte personenbezogene Daten automatisch. Diese personenbezogenen Daten geben nicht Ihre spezifische Identität an (wie Ihren Namen oder Ihre Kontaktinformationen), können jedoch Geräte- und Nutzungsinformationen wie Ihre IP-Adresse, Browser- und Geräteeigenschaften, Betriebssystem, Spracheinstellungen, Verweis-URLs, Gerätename, Land und Standort enthalten, sowie Informationen darüber, wie und wann Sie unsere Websites und andere technische Informationen nutzen. Diese personenbezogenen Daten werden hauptsächlich benötigt, um die Sicherheit und den Betrieb unserer Websites zu gewährleisten, und dienen unseren internen Analyse- und Berichtszwecke. Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Wie viele Unternehmen, sammeln wir auch personenbezogene Daten über Cookies und ähnliche Technologien. Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Personenbezogene Daten, die von uns aus anderen Quellen erfasst werden

Zusammengefasst:  Wir erfassen u.U. einige wenige personenbezogene Daten von öffentlichen Datenbanken, Marketingpartnern und anderen externen Quellen.

Wir können personenbezogene Daten über Sie aus anderen Quellen beziehen, z. B. von öffentlichen Datenbanken, gemeinsamen Marketingpartnern sowie von anderen Dritten. Zu den personenbezogenen Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten, gehören: Profilinformationen in sozialen Medien, Marketing-Leads, sowie Suchergebnisse und Links, einschließlich bezahlter Einträge (wie gesponserte Links). Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

2. Werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben?

Zusammengefasst:  Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte nur mit Ihrer Zustimmung, zur Einhaltung der Gesetze, zum Schutz Ihrer Rechte oder um geschäftliche Verpflichtungen zu erfüllen, weiter.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur in folgenden Konstellationen an Dritte weitergegeben:

  • Einhaltung von Gesetzen. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO.
  • Durchsetzung von Rechtsansprüchen. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn dies der Durchsetzung unserer Rechtsansprüche gegen Sie dient. In dieser Konstellation überwiegen unsere Interessen an dieser Verarbeitung Ihre Interessen. Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
  • Verkäufer, Berater, Unterauftragnehmer und andere Drittanbieter. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten an Drittanbieter, Dienstleister, Auftragnehmer oder Beauftragte weitergeben, die für uns oder in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen und Zugang zu solchen Informationen benötigen, um diese Arbeit zu erledigen. Beispiele hierfür sind: Zahlungsabwicklung, Datenanalyse, E-Mail-Zustellung, Hosting-Dienste, Kundendienst und Marketing. Grundlage hierfür sind Art. 6 Abs. 1 lit. b) und lit. f) DSGVO. Wir erlauben unter Umständen ausgewählten Drittparteien, Tracking-Technologie auf den Websites zu verwenden, die es ihnen ermöglichen, Daten darüber zu erfassen, wie Sie im Laufe der Zeit mit der Website interagieren. Diese Informationen können unter anderem dazu verwendet werden, Daten zu analysieren und zu verfolgen, die Popularität bestimmter Inhalte zu bestimmen und Online-Aktivitäten besser zu verstehen. Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Sofern nicht in dieser Richtlinie beschrieben und sofern nicht Ihre Einwilligung hierzu vorliegt, teilen, verkaufen, vermieten oder handeln wir Ihre Informationen nicht mit Dritten zu Werbezwecken.
  • Berater von Drittparteien. Wir können Werbeagenturen von Drittanbietern nutzen, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie eine unserer Websites besuchen. Diese Unternehmen können Informationen über Ihre Besuche auf unseren Websites und anderen Tracking-Technologien verwenden, um Werbung für Waren und Dienstleistungen bereitzustellen, die für Sie von Interesse sind.
  • Partnerorganisationen. Wir können Ihre Informationen an unsere Partner weitergeben, soweit dies zur Erfüllung des Vertrags erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO) oder unsere berechtigten Interessen überwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Partner sind unsere Muttergesellschaft und alle Tochtergesellschaften oder andere Unternehmen, die wir kontrollieren oder die unter gemeinsamer Kontrolle mit uns stehen.
  • Geschäftspartner. Wir können Informationen mit unseren Geschäftspartnern teilen, um Ihnen bestimmte Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen anzubieten, sofern Sie uns hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).
  • Mit Ihrer Einwilligung. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, soweit hierfür Ihre Einwilligung vorliegt.
  • Andere Nutzer. Wenn Sie über unsere Websites Ihre personenbezogenen Daten teilen oder anderweitig mit öffentlichen Bereichen der Websites interagieren, können diese personenbezogenen Daten von allen Nutzern eingesehen und öffentlich außerhalb des Unternehmens verbreitet werden. Wenn Sie mit anderen Nutzern unserer Website interagieren und über ein soziales Netzwerk (z. B. Facebook) registriert sind, sehen Ihre Kontakte im sozialen Netzwerk Ihren Namen, Ihr Profilfoto und Beschreibungen Ihrer Aktivität. Ebenso können andere Nutzer Beschreibungen Ihrer Aktivitäten anzeigen, mit Ihnen auf unseren Websites kommunizieren und Ihr Profil anzeigen.
3. Verwenden wir Cookies und andere Tracking-Technologien?

Zusammengefasst: Wir können Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um Ihre personenbezogenen Daten zu erfassen und zu speichern.

Wir können Cookies und ähnliche Tracking-Technologien (wie Web Beacons und Pixel) verwenden, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen oder diese zu speichern. Spezifische Informationen darüber, wie wir solche Technologien nutzen und wie Sie bestimmte Cookies ablehnen können, sind in unseren Cookie-Richtlinie festgelegt.

4. Wie behandeln wir Ihre Logins zu sozialen Netzwerken?

Zusammengefasst: Wenn Sie sich über ein Social-Media-Konto für die Registrierung auf unseren Websites anmelden, haben wir unter Umständen Zugriff auf bestimmte Ihrer personenbezogenen Daten.

Unsere Website(n) bieten Ihnen die Möglichkeit, sich über die Social-Media-Kontodaten von Drittanbietern (wie Ihre Facebook- oder Twitter-Logins) zu registrieren und einzuloggen. Wo Sie dies tun, erhalten wir von Ihrem Anbieter für soziale Medien bestimmte Profilinformationen über Sie, die auch personenbezogenen Daten umfassen können. Ihre Profilinformationen können abhängig vom jeweiligen Social-Media-Anbieter variieren, enthalten jedoch häufig Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Freundesliste, Ihr Profilbild sowie andere Informationen, die Sie veröffentlichen möchten.

Wir verwenden die personenbezogenen Daten, die wir auf diesem Wege erhalten, nur für die Zwecke, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind oder die Ihnen durch die Anbieter der jeweiligen sozialen Medien mitgeteilt werden. Bitte beachten Sie, dass wir die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Ihren Drittanbieter für soziale Medien nicht kontrollieren und nicht dafür verantwortlich sind. Wir empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien zu lesen, um zu verstehen, wie sie Ihre personenbezogenen Daten erfassen, verwenden und weitergeben und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen auf deren Websites und in den Apps festlegen können.

5. Werden Ihre personenbezogenen Daten international transferiert?

Zusammengefasst: Wir können Ihre Daten in ein anderes Land als Ihrem eigenen übertragen, dort speichern und verarbeiten.

Unsere Server sind in den Vereinigten Staaten. Wenn Sie außerhalb der USA auf unser Formular zugreifen, beachten Sie bitte, dass Ihre Daten in die USA übertragen, in den USA gespeichert und von uns in unseren Einrichtungen und von Dritten, mit denen wir Ihre persönlichen Daten teilen, verarbeitet werden können (siehe „Werden Ihre Informationen mit irgendjemandem geteilt?“ oben).

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind, haben diese Länder möglicherweise keinen Datenschutz oder andere Gesetze, die nicht so umfassend sind wie in Ihrem Land. Wir werden jedoch alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um Ihre persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und geltendem Recht zu schützen.

Verbindliche Unternehmensregeln:

Dazu gehören eine Reihe von verbindlichen unternehmensinternen Regeln („BCRs“), die von Bluewater Learning Inc. eingerichtet und umgesetzt werden. Unsere BCRs wurden von den Datenschutzbehörden des EWA als angemessenes Schutzniveau für die von uns international verarbeiteten, personenbezogenen Daten anerkannt. Eine Kopie unserer BCRs finden Sie hier:

 

6. Wie ist unsere Haltung zu Drittanbieterwebsites?

Zusammengefasst: Wir sind nicht verantwortlich für die Sicherheit der personenbezogenen Daten, die Sie mit Drittanbietern teilen, die für unsere Websites werben, aber nicht mit ihnen verbunden sind.

Die Website kann Werbung von Drittanbietern enthalten, die nicht mit uns verbunden sind und die möglicherweise Links zu anderen Websites, Online-Diensten oder mobilen Anwendungen enthalten. Wir können die Sicherheit und Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten, die Sie an Dritte weitergeben, nicht garantieren. Von Dritten erhobene personenbezogene Daten fallen nicht unter diese Datenschutzerklärung. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt, die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken und Datenschutzrichtlinien von Drittparteien, einschließlich anderer Websites, Dienste oder Anwendungen, die mit oder von der Website verlinkt sind. Sie sollten die Datenschutzerklärungen dieser Dritten überprüfen und sie bei Fragen direkt kontaktieren.

7. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Zusammengefasst: Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange wie erforderlich, um den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zweck zu erfüllen, es sei denn, dies ist gesetzlich abweichend vorgeschrieben.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies für die in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig (z. B. Steuern, Buchführung oder andere rechtliche Anforderungen).

8. Wie gewährleisten wir die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten?

Zusammengefasst: Wir sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten durch organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen zu schützen.

Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen implementiert, um die Sicherheit aller von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir nicht garantieren können, dass das Internet selbst zu 100% sicher ist. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, erfolgt die Übermittlung personenbezogener Daten auf und von unserer Website auf eigenes Risiko. Sie sollten auf die Dienste nur in einer sicheren Umgebung zugreifen.

9. Erfassen wir personenbezogene Daten von Minderjährigen?

Zusammengefasst: Wir sammeln wissentlich keine personenbezogenen Daten von oder vermarkten personenbezogene Daten an Personen unter 18 Jahren.

Wir erfragen nicht wissentlich personenbezogene Daten von oder vermarkten personenbezogene Daten an Kinder unter 18 Jahren. Mit der Nutzung der Website(n) erklären Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind oder dass Sie Elternteil oder Vormund eines Minderjährigen sind und der Nutzung der Website(s) durch diesen Minderjährigen/e zustimmen. Wenn wir erfahren, dass personenbezogene Daten von Benutzern, die jünger als 18 Jahre sind, gesammelt wurden, werden wir das Konto deaktivieren und angemessene Maßnahmen ergreifen, um solche personenbezogenen Daten unverzüglich aus unseren Datensätzen zu löschen. Wenn Sie Kenntnis von personenbezogenen Daten erhalten, die wir von Kindern unter 18 Jahren erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@bluewaterlearning.com.

10. Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Zusammengefasst: Sie können Ihr Konto jederzeit einsehen, ändern oder schließen.

Wenn Sie in der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind und der Ansicht sind, dass personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, sich bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde zu beschweren. Die Kontaktdaten finden Sie hier: http://ec.eurpa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm.

Kontoinformation

Wenn Sie die Informationen in Ihrem Konto überprüfen, ändern oder Ihr Konto kündigen möchten, können Sie Folgendes tun:

Auf Ihre Anfrage, Ihr Konto zu kündigen, werden wir Ihr Konto und Informationen in unseren aktiven Datenbanken deaktivieren oder sie löschen. Einige Informationen können jedoch in unseren Dateien gespeichert werden, um Betrug vorzubeugen, Probleme zu beheben, bei Untersuchungen behilflich zu sein, unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen und / oder gesetzliche Bestimmungen einzuhalten.

Vom E-Mail-Marketing abmelden: Sie können sich jederzeit von unserer Marketing-E-Mail-Liste abmelden, indem Sie in den von uns gesendeten E-Mails auf den Link zum Abbestellen klicken oder indem Sie uns über die unten angegebenen Details kontaktieren. Sie werden dann aus der Marketing-E-Mail-Liste entfernt. Dienstbezogene E-Mails, die für die Verwaltung und Verwendung Ihres Kontos erforderlich sind müssen wir Ihnen jedoch weiterhin senden. Um sich anderweitig abzumelden senden Sie uns Ihre Anfrage an privacy@bluewaterlearning.com.

Daneben stehen Ihnen die folgenden Rechte zu:

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO.

Sofern Sie die vorstehenden Rechte geltend machen möchten, wendet er sich bitte per E-Mail an privacy@bluewaterlearning.com oder schriftlich an die unter 14. genannte Adresse.

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

11. Haben Einwohner Kaliforniens spezielle Datenschutzrechte?
Zusammengefasst: Ja. Wenn Sie ein Einwohner Kaliforniens sind, werden Ihnen gewisse Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten gewährt.

Das Bürgerliche Gesetzbuch Kaliforniens, Abschnitt 1798.83, auch bekannt als das „Shine The Light“-Gesetzt, erlaubt unseren in Kalifornien ansässigen Nutzern einmal im Jahr kostenlos Informationen von uns über Kategorien oder persönliche Informationen (falls vorhanden) zu erfragen, die wir an Drittparteien für Direktmarketingzwecke weitergeben. Dies beinhaltet auch die Namen und Adressen von all deren Parteien, mit denen wir persönliche Informationen im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr geteilt haben. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und eine solche Anfrage stellen möchten, senden Sie uns Ihre Anfrage bitte unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktinformationen.

Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, Ihren Wohnsitz in Kalifornien haben und ein registriertes Konto bei der / den Website(n) haben, haben Sie das Recht, die Entfernung unerwünschter Daten zu beantragen, die Sie öffentlich auf der / den Website (s) veröffentlichen. Um die Entfernung solcher Daten anzufordern, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktinformationen und fügen Sie die Ihrem Konto zugeordnete E-Mail-Adresse und eine Erklärung, dass Sie in Kalifornien wohnen, ein. Wir stellen sicher, dass die Daten nicht öffentlich auf den Websites angezeigt werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Daten möglicherweise nicht vollständig oder vollständig von unseren Systemen entfernt werden.

12. Profiling und automatisierte Entscheidungsfindung

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DSGVO. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

13. Aktualisieren wir diese Erklärung?

Zusammengefasst: Ja, wir werden diese Erklärung nach Bedarf aktualisieren, um die geltenden Gesetze einzuhalten.

Diese Datenschutzerklärung wird von Zeit zu Zeit aktualisiert. Die aktualisierte Version wird durch das aktualisierte, „überarbeitete“ Datum angezeigt und die neue Version wird wirksam, sobald sie zugänglich ist. Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir Sie in Form eines gut sichtbaren Posts, oder einer direkten Mitteilung benachrichtigen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um zu erfahren, wie wir Ihre Daten schützen.

14. Wie können Sie uns bezüglich dieser Erklärung kontaktieren?

Für Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzerklärung, senden Sie uns eine E-Mail an privacy@bluewaterlearning.com, oder kontaktieren Sie uns per Post unter folgender Adresse:

Bluewater Learning GmbH
Karlstraße 35
80333 München

 Wir haben für Sie passende Lösungen

Benötigen Sie ein Expertenteam? Wir bieten Ihnen eines! Benötigen Sie Hilfe bei einem bestimmten Projekt? Auch hier unterstützen wir Sie! Wir bieten Ihnen Lösungen für alle Ihre LMS-, TMS- oder HCMS-Anforderungen. Klicken Sie auf den Button unten, und lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir helfen können.

© 2019 UrheberrechteEntworfen von Bluewater™  |   Datenschutzerklärung      Cookie-Richtlinie